TANGO ARGENTINO

TANGO ARGENTINO

 

Der argentinische Tango ist ein intimer Tanz, bei dem du die Harmonie von zwei Personen genießen kannst, die in einer einzigen Bewegung verschmolzen sind.
Eleganter Spaß, sinnlich meditativer Himmel und Hölle, all das und mehr sind die Empfindungen, die dieser mysteriöse Tanz in uns weckt.

Julio Mendez, ein authentischer argentinischer Tanguero aus Buenos Aires mit 30 Jahren Unterrichtserfahrung und aktiv in der Verbreitung dieses fantastischen Tanzes heißt dich in der Tango-Welt willkommen
im Club el Social Zürich.
 

Tango Argentino es un baile intimo donde se disfruta de la armonia de 2 personas fundidas en un unico movimiento.
Elegante divertido Sensual meditativo el cielo y el infierno, todo eso y más son las sensaciones que nos produce bailar este misterioso baile.
Julio Mendez, un autentico Tanguero Argentino de Buenos Aires con 30 años de experiencia en la enseñanza y difusión de esta fantástica danza te da la bienvenida al mundo Tango
en el Club el Social Zurich

TANGO ARGENTINO PROBESTUNDE

Dies ist ein Vorbereitungskurs für totale Anfänger (für alle, die noch 
nie Tango Argentino getanzt haben). Wir arbeiten an den Grund-
elementen der Verbindung und Bewegung zu zweit, an der Technik 
und Körpersprache des argentinischen Tangos und am Grund-
verständnis zu führen und geführt zu werden.
 

SCHNUPPERKURS GRATIS 
Thursday 24.11.2022 18.30 hs.


TANGO 0
Vorbereitungskurs für totale Anfänger
Easy Anfang im Tango Argentino ohne Stress!

Thursday 18.30 hs. 
Sunday 19.00 hs. 
at el Social, Viaduktstrasse 67, 8005 ZH

Anmeldung

 

TANGO 1 Beginners Level
Argentinische Tangotechnik, Gleichgewichts- und Dissoziations-
übungen. Grundlegende Figuren und Elemente, Caminatas, 
Ochos und Mulinetes. Lerne, Grundfiguren zu kombinieren, 
beginne zu improvisieren beim Tanzen und verstehe die fund-
amentalen Merkmale. Erste rhythmische Variationen.

Monday 18.00 hs
Wednesday 19.45 hs.
at el Social, Viaduktstrasse 67, 8005 ZH

Anmeldung



TANGO 2 Intermidium Level
Übungen zu Gleichgewicht und Körpersprache des argentinischen 
Tangos. Ideale Figuren für die Tanzfläche. Klassische Figuren komplexer:
la Calecita, Ocho cortado, Giros en doble tiempo, Paradas, Lapiz, 
primeras Barridas, Ganchos, Boleos und Adornos. Musikalische, rhyth-
mische und stilistische Arbeit nach den verschiedenen Tango-
Orchestern.
Der T2 kann 1 Jahr oder länger besucht werden, es wird immer Neues 
dazu gelernt.
Monday 19.15 hs. 
Wednesday 18.30 hs.

at el Social, Viaduktstrasse 67, 8005 ZH
Anmeldung



TANGO 3 Advanced Level
Technik, Verständnis und Führung komplexer Elemente, Alter-
aciones, Volcadas, Colgadas, Boleos Ganchos, Sacadas für Männer und Frauen, Enrosques, kleine Tangosprünge. Kombinationen verschiedener Elemente.
Musikalische und stilistische Arbeit nach den verschiedenen Tango-Orchestern.
Thursday 19.45 hs. at el Social, Viaduktstrasse 67, 8005 ZH
Anmeldung


Frauen Technikkurs mit Angelina Greeff
Follower Rolle arbeit ohne partner. Grund Technik für ochos, walk, Molinete, verbindung. Boleo Ganchos, Barridas Technik. Verschidene versirungen.
Samstag 12.30-13,30 Uhr ein oder zwei mal im Monat. Für die Datum bitte in die Agenda schauen.

 

ZIEL
Das Ziel der ersten beiden Niveaus T1 und T2
ist es, sich sich sicher auf  der Tanzfläche bewegen zu können, eine gute Haltung, Eleganz, ein gutes Rhythmusgefühl und synchrone Bewegungen im Paar.
Kurs T3 ist für Fortgeschrittene, die alle Elemente der ersten Niveaus beherrschen.

Wann wechsle ich in ein anderes Niveau?
Der Wechsel in ein höheres Kursniveau hängt vom Erfüllen des Kursprogrammes ab. Jede/r hat ein eigenes Lerntempo. Deshalb muss bei einem Wechsel berücksichtigt werden, wie regelmässig er/sie übt, wie viele Kurse er/sie besucht hat und ob er/sie in Milongas oder Practicas tanzen geht. Als Referenz können wir sagen, dass jemand, der zweimal wöchentlich übt, 4 bis 6 Kursblöcke pro Niveau besuchen muss. Im Kurs 2 kann man auch länger bleiben und lernt immer Neues dazu. Was zählt ist nicht Quantität sondern Qualität. Unser Kurssystem ermöglicht es euch, mehrere Kurse eines niedrigeren oder gleichen Niveaus zu besuchen, damit ihr die grundlegenden Bewegungen üben und festigen könnt.

 

..

PARTNER 
Die Tango Argentino Stunde ist mit Tanzpartner. Wenn du niemanden hast, versuchen wir dir jemanden zu organisieren.
Bitte bei der Kursanmeldung angeben, damit wir dich mit anderen Tanguer@s verbinden können.

KURKOSTEN
Kärtchen zum Abknipsen vor jeder Lektion, alle Preise sind pro Person:

1. Angebot: 1 x einzel Gruppenlektion zum Preis von CHF 35.- 

2. Angebot: Kurskarte für 8 Gruppenlektionen gültig während 8 Kurswochen ab der ersten Lektion zum Preis von CHF 240.-

3. Angebot: Quartalsabo (3 Monate gültig, beinhaltet 10 Gruppenlektionen (T1/T2 oder T3 dem Niveau entsprechend) und

CHF 300.- / Herbst-Quartal Oktober, November, Dezember / Winter-Quartal Januar, Februar März

Frühlings-Quartal April, Mai, Juni / Sommer-Quartal Juli, August, September.
Ab die 11 Lektion inhnen Quartal nur CHF 10.- pro lektion.
Die maximale Teilnehmerzahl pro Kurs ist 12 Paare.

Konditionen:
Du kannst nur deinem Niveau entsprechende Kurse oder Kurse darunter besuchen. 
Folgende Lektionen sind im Kärtchen inbegriffen: reguläre Tangogruppenkurse T1/T2/T3 
mit den Lehrern Julio Mendez, Angelina Greeff, Stephanie Immer, 
Wochenend-Workshops, Frauen Technikkurs und Tanzabende sind nicht in den Kurskosten inbegriffen. 

TANGO ARGENTINO PRIVATSTUNDEN
Der schnellere Weg um Tango tanzen zu lernen ist die Privatstunde mit den Tangolehrern vom el Social
Man kann schneller an die Tangoabende gehen und spürt schneller das Tangogefühl. Privatstunden sind auch ideal für einen Hochzeitstanz oder als Vorbereitung auf eine Reise nach Argentinien.
1 Person 45  Minuten = CHF 100.- / im Paar 45  Minuten = CHF 50.- pro Person

Private-Grupen Stunde fur 4 Paare minimun 
Wir können bis zu 50 km von Zürich entfernt sein, um diesen Kurs zu geben. Stunden und Tage zu vereinbaren

Julio Mendez (a real Tanguero one)

 

Here in Zurich!!!
Do You want to learn Argentine Tango, with an Argentine Tanguero?, why?
Tango Argentino are not just steps and dance figures, it's not a sport! 
Tango is a free spirit, a feeling that is danced, a authentic complex, rich music, in nuances and emotions that are expressed in its dance.
Tango has born in Buenos Aires and Montevideo at the beginning of the 20th century, and it was the fusion of Indian, Afro, Mediterranean and Northern European cultures.
Tango is the only pleasure to melt in a single unit two people with music.
is a sensual, elegant, sometimes funny, sometimes meditative game! Tango transports you to an intact world where daily problems and pressures can not get you.
Where the age, social, ideology religions das not mater. There is only the chemistry and the pleasure of dancing, with another person.
Tango is a game of seduction and creativity.

I'm Julio Mendez from Buenos Aires, l start to dance Tango 1993 when there were very few young people who danced Tango in Buenos Aires. At that time Tango was let it and forgotten in the basement of the Argentine Cultur,was seen as a thing of the past that only the old people danced. Many people, family friends, told me that I was crazy. They did not understand so much passion for something out of fashion. 

I had the privilege of knowing and learning with those old original dancers who created this unique dance.
Mingo and Ester Pugliese, Toto Faraldo, Raul Bravo, Pepito Avellaneda, Juan Carlos Copes, Gloria and Eduardo Arguinbao, Tete and Maria! I bringe they teaching in my body and heart.
I dance as a child at family parties with my mother. I saw dancing I grew up in an environment of Tango and racehorses thanks to my father.
Every week I saw Roberto Rufino sing in a Stud where he ate a barbecue Asado with my father’s and his friends!
I am not only a Tango dancer, also I'm Tango singer. I love to sing this tangos from the 20s that Carlos Gardel sang. I Recorded a CD with Carlos Juares one of the best guitars of Buenos Aires.
Sing at the mythical Bar del Chino in Pompeya quartier from Buenos Aires
I am Tanguero from always.
I had a Tango school and organized Milongas one of the most popular Milongas in the history of tango in Buenos Aires, it was called La Calesita.
My international Tango carrier begin in 1998 giving tango workshops for USA, Canada, France, Italy Germany Sweden Norway England Scotland Portugal
I had the enormous privilege to dance with one of the the best dancer in the history of tango (in my opinion the best) Guillermina Quiroga,
Since 2002 I am based in Zurich and I am founder with my wife Anneke Gisi of the school, Club el Social.
I'm the creator of the Milongas el Tambito (today Zeughaushof), Falcone, Casa Italia, Viadukt, Puntazo! Tango Festival in Luzern, and International Tango Meeting Alghero Sardegna.
When I teach I try to bring my students all my experience, accumulated knowledge of all my life, feelings and love I have.
I try to take the students, through the body language of the Argentine tango, to move in harmony with the music and their dance partner.
If you want to learn Argentine Tango with a real Argentinian Tanguero and live in the Zurich Area, do not hesitate to come to the social club. www.elsocial.ch 
Here I wait for you with the same desire to spread the Tango that I had throughout my whole life!
New grupal courses  Inscription With or without partner possible
Private-Lessons available! www.elsocial.ch info@elsocial.ch

Bilder von Milonga La Calesita Grupo Viento Norte -Julio Mendez - Buenos Aires 1998

Milonga La Calesita Buenos Aires 1998-2004

Angelina Greeff

 

Angelina Greeff

3-jährige Ausbildung in zeitgenössichem Bühnentanz an der Zürcher Tanz- Theaterschule. Mehrjährige Erfahrung als freischaffende Tänzerin: Zusammenarbeit mit Royston Maldoom, Salome Schneebeli, Angelika Ächter und Anne Rosset. Engagement im Schauspielhaus Zürich, Auftritte im Tanzhaus Zürich und der Gessnerallee. Leiten einer eigenen Tanzgruppe, wobei abendfüllende Programme wie auch Tanzprojektwochen durchgeführt wurden.

Seit 2010 passionierte Tangotänzerin, Zeit 2012 Unterricht tango Argentino und Frauen Tango-Technik im Club el Social Zürich und ETH Zürich. 

2015 ein Teacher Training für Yoga absolviert. Leiten eigener Yogakurse im Raum Zürich.